KONSUMENT.AT - Duft-Marketing: Die Macht der Gerüche - Nicht alles, was duftet, ist dufte

Duft-Marketing: Die Macht der Gerüche

Sie beeinflussen, ob man sich "riechen" kann

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2020 veröffentlicht: 26.03.2020

Inhalt

Düften wird nachgesagt, manipulativ zu wirken. Sie beeinflussen Emotionen und Verhalten... - Unser monatlicher Cartoon, diesmal von Leszek Wisniewski.

Gerüche beeinflussen Gefühle und Verhalten. (Cartoon: Leszek Wisniewski)

Der Trend zur Beduftung in allen Lebensbereichen kann laut Experten nicht nur zur Reizüberflutung führen. Durch Duftmarketing können auch Gefühle und Verhalten beeinflusst werden. Düfte können auch verändern, wen wir sozusagen "riechen" können. Ein Glück (für so manches Schaf), dass sich Duftmarketing bislang noch nicht im Tierreich durchsetzen konnte...  

Lesen Sie dazu auch unseren Artikel zu Duft-Marketing

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen