KONSUMENT.AT - KONSUMENT-Abo am Nutzen messen - Der Wert brauchbarer Informationen

KONSUMENT-Abo am Nutzen messen

Unabhängigkeit hat ihren Preis

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2020 veröffentlicht: 28.05.2020

Inhalt

58 Euro: So viel kostet derzeit ein Jahresabo des KONSUMENT (Online-Zugang und E-Paper inklusive). Manche empfinden das im Vergleich zu anderen Zeitschriften als teuer. Aber: Unabhängigkeit hat ihren Preis.

Andere Zeitschriften verdienen Millionen mit Werbung. Unser Verzicht auf Inserate bedeutet einen Verzicht auf beträchtliche Einnahmen.

Preis und Aufwand

Dazu kommt: Qualität hat ihren Preis. Testen ist teuer. Die Ergebnisse müssen "wasserdicht" sein, denn für uns und die Anbieter steht viel auf dem Spiel. Der Aufwand dafür ist mitunter enorm. Um ein Beispiel zu geben: Ein Olivenöl-Test kostet etwa 30.000 Euro.

Der Nutzen guter Informationen

Unsere Bitte daher: Beurteilen Sie den Preis von KONSUMENT nicht anhand der bedruckten Menge Papier, sondern nach dem Wert der nutzbaren Information.

Lesen Sie auch FAQ zu KONSUMENT: "Wozu, bitte, soll ich bezahlen?!"

Unsere unterschiedlichen Abo-Angebote (Abo Print+Online, Online-Abo, Geschenk-Abo, Förder-Abo, ...) finden Sie in unserem Shop .

Ein Online-Abo (inkl. E-Paper) kostet derzeit € 36,00 pro Jahr - d.h. € 3,00 pro Ausgabe.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen