KONSUMENT.AT - Konsumentenschutzgesetz (KSchG): 40 Jahre - Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Neuordnung des Verbraucherprivatrechts

Konsumentenschutzgesetz (KSchG): 40 Jahre

Symposium für Zukunftsfragen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2019 veröffentlicht: 24.10.2019

Inhalt

Am 1.10.1979 trat das österreichische Konsumentenschutzgesetz (KSchG) in Kraft, das auch heute noch – zahlreiche Novellen später – die für Konsumentinnen und Konsumenten wesentlichen Rechtsbereiche regelt.

Anlässlich 40 Jahre KSchG veranstalteten wir am Jahrestag 1. Oktober mit dem Bundesministerium für Konsumentenschutz ein Symposium, das sich den Zukunftsfragen, Entwicklungen und aktuellen Herausforderungen im Verbraucherschutz widmete. Nach den Begrüßungsworten von Ministerin Brigitte Zarfl diskutierten Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland Fragen der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit sowie die Neuordnung des Verbraucherprivatrechts durch die im Frühjahr verabschiedeten EU-Richtlinien zur Gewährleistung.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen