Sharing Economy boomt

Hohe Nutzungsrate im digitalen Bereich

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2017 veröffentlicht: 29.06.2017

Inhalt

Mieten oder Ausleihen statt Besitzen kommt immer mehr in Mode („Sharing Economy“), besagt eine Umfrage von makam-Research in Wien. Die höchste Nutzungsrate – rund ein Drittel – besteht im digitalen Bereich, darunter fallen Ausleihen oder Streaming bei Musik, Filmen und eBooks; ähnlich hoch die Rate bei Sportutensilien, es folgen Fahrräder, Werkzeuge und Carsharing.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo