Weltmeere

Mehr Müll als Fische

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2016 veröffentlicht: 23.03.2016

Inhalt

Im Jahr 2050 wird mehr Plastikmüll in den Welmeeren schwimmen als Fische, so die Prognose der Ellen-MacArthur-Stiftung.

Und das nicht nach Volumen gerechnet, sondern nach dem Gewicht. Nur 5 % des Plastiks (hauptsächlich Verpackungsmaterial) werden wiederverwertet, 40 % landen auf Deponien und ein Drittel in natürlichen Ökosystemen wie den Weltmeeren.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo