Lebkuchen: Fertigteige

Kein großes Geschmackserlebnis

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 13.12.2017

Inhalt

Lebkuchenteige aus der Packung sind praktisch, wenn vor Weihnachten die Zeit knapp wird. Gegen selbst gemachten Lebkuchen haben die Convenience-Produkte aber keine Chance.

Wir haben folgende Produkte getestet

  • bella - Honig-Lebkuchenteig
  • Felber - Lebkuchenteig
  • Fischer-Brot - Lebkuchenteig
  • Gradwohl - Vollkorn Lebkuchenteig
  • Interspar - Backstube Lebkuchenteig
  • Tante Fanny - Frischer Honig-Lebkuchenteig

In der Testtabelle finden Sie Angaben zu: Füllmenge in g, erhältlich bei, Preis pro 100 g in €, PRAXISTEST: Gebrauchsanweisung, Konsistenz bei Verarbeitung, wie lässt sich Teig verarbeiten? Kaufentscheidung aufgrund der Handhabung; VERKOSTUNG ERWACHSENE: Aussehen, Geruch, Konsistenz, Geschmack, Entsprach der Erwartung? Kaufentscheidung aufgrund des Geschmacks; VERKOSTUNG KINDER. - Und hier der Testbericht:


Zugegeben, einen Lebkuchenteig selber zu machen, das kann eine Herausforderung sein. Die Auswahl an Rezepten ist riesig. Sie reicht von einfachen Lebzelten bis zu gefüllten und aufwendig verzierten Honigkuchen. Meist braucht es dafür Zutaten, die extra eingekauft werden müssen, etwa Roggenmehl und jede Menge Gewürze wie gemahlene Nelken, Zimt, Kardamom und Ingwer. Sowohl vom Mehl als auch von den Gewürzen bleibt fast immer etwas übrig. Da Lebkuchenbacken aber meist nur einmal im Jahr stattfindet, können die überschüssigen Zutaten auch im Lauf des Jahres kaum aufgebraucht werden und landen irgendwann in der Mülltonne oder auf dem Kompost.

Klebrige Angelegenheit

Auch die Teigzubereitung hat es in sich, denn kaum ein Lebkuchen kommt ohne Honig oder in Eiern aufgelösten Rohrzucker aus. Beim Mischen der Zutaten muss man daher aufpassen, dass alles auf der Arbeitsfläche bleibt und nicht davonrinnt. Am Ende ergibt das einen ziemlich klebrigen Teig, der wieder und wieder vom Nudelbrett geschabt werden muss und beim Kneten trotz großzügiger Mehlzugaben hartnäckig an und zwischen den Fingern haften bleibt.

Test: 300 Geruchs- und Geschmacksurteile

Manche Teige müssen dann auch noch für einige Tage in den Kühlschrank, um zu reifen, was die Prozedur verlängert. Gut, dass es in den Geschäften auch fixfertigen Lebkuchenteig zu kaufen gibt. Wir haben sechs davon ausgesucht. Zehn Bäckerinnen und Bäcker bereiteten die Teige zu und verkosteten das Ergebnis mit ihren Lieben, Erwachsenen genauso wie Kindern. Am Ende gab es gezählte 300 Geruchs- und Geschmacksurteile!

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Interspar Backstube Lebkuchenteig, Felber Lebkuchenteig, Fischer Brot Lebkuchenteig, Tante Fanny Frischer Honig-Lebkuchenteig, bella Honig-Lebkuchenteig, Gradwohl Vollkorn Lebkuchenteig

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
4 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo