Tankstellen und Spritkosten

Treibstoffkosten zurückschalten

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 8/2012 veröffentlicht: 26.07.2012

Inhalt

Durch die Wahl der richtigen Tankstelle lassen sich bei jedem Tankvorgang einige Euros sparen. Aber es gibt auch Fallen.

Sparen beim Tanken. Gleich vorweg: Wenn Sie beim Tanken sparen wollen, dann kaufen Sie an der Tankstelle ausschließlich Treibstoff, denn die meisten anderen Produkte, vor allem Getränke und Nahrungsmittel, werden im Vergleich zum Lebensmittelhandel teils zu extrem erhöhten Preisen dargeboten. Außerdem sollte man den passenden Zeitpunkt fürs Tanken wählen, und zwar den Montag gegen Mittag, wenn die Preise am tiefsten sind, während sie zum Wochenende hin wieder ihre Höchstwerte erreichen.

Strategische Vorgangsweise. Der aufmerksame Blick auf die Anzeigetafeln ist die naheliegendste und einfachste Methode, ­eine billigere Tankstelle zu finden. Allerdings erweist sich das allein selten als zielführend; vor allem, wenn bereits die Reservewarnung leuchtet und kaum mehr die Möglichkeit besteht, noch weitere Tankstellen anzusteuern. Wer billiger tanken möchte, sollte grundsätzlich nicht bis zum letzten Tropfen Treibstoff zuwarten.

Tankvolumen ausnutzen. Tanken Sie immer voll, wenn Sie den Eindruck haben, der Sprit sei gerade günstig, auch wenn Sie sich damit gleich von einem Hundert-Euro-Schein verabschieden müssen. Treibstoff wird nicht billiger, wenn man nur um 30 Euro tankt. Scheuen Sie andererseits nicht davor zurück, nur fünf Liter nachzufüllen, sollten Sie angesichts eines leeren Tanks auf eine besonders teure Tankstelle angewiesen sein. Auch das ist ein Signal an den Tankstellen­betreiber.

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI