App: ES Datei Explorer verbannt

Aus Google´s Play Store entfernt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2019 veröffentlicht: 30.04.2019

Inhalt

Manchmal ist es wie verhext: Eben noch eine der beliebtesten Apps und von vielen Experten empfohlen, wurde der ES Datei Explorer nun aus dem Google Play Store entfernt.

Speicherplatz bereinigen, Dateien schneller finden: Auch in unserem KONSUMENT-Buch "Android für Einsteiger“ (3. Auflage) wird die Aufräum-App vorgestellt; mit dem Hinweis, die kostenpflichtige Pro-Version sei wegen der aufdringlichen Werbung der Gratis-App zu bevorzugen.

Pro-Version ohne Werbung

Hintergrund der aktuellen Vorgänge ist ein Streit von Google mit dem chinesischen Entwickler DO Global, der auch unter dem Namen ES Global firmiert. Dabei geht es um Klickbetrug, den DO Global mit anderen Apps begangen haben soll. Für Nutzer hat der Einsatz des ES Datei Explorers aber soweit bekannt keine negativen Konsequenzen.

Gratis-App „Files von Google“

Als Alternative ist die Gratis-App "Files von Google“ zu empfehlen, die der Konzern seit Kurzem anbietet. Sie hilft ebenfalls dabei, Speicherplatz zu bereinigen und Dateien schneller wiederzufinden.

Google hat den ES Datei Explorer verbannt. Files von Google eignet sich als Ersatz (Bild: Screenshot)

Files von Google (links) wäre ein Ersatz für ES Datei Explorer

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
5 Stimmen
KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!