Android: Datensparmodus

Limit festlegen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 3/2018 veröffentlicht: 21.02.2018

Inhalt

Unser Handy-Tipp für Sie: Ihr Smartphone lädt im Hintergrund Daten über das Handynetz. Wenn Sie ihr Limit nicht überschreiten wollen, sollten Sie den Datensparmodus einstellen.

Seit Android 7 gibt es für den Fall, dass das mobile Datenvolumen dem Ende zugeht, einen Datensparmodus. Sie finden ihn unter >>Einstellungen/Datennutzung<< bzw. >>Datenverbrauch<<. Ist er aktiviert, können die meisten Apps und Dienste Hintergrunddaten nur über eine WLAN-Verbindung und nicht mehr über das mobile Internet abrufen.

Daten nur über WLAN

Da manche dann aber nicht mehr korrekt funktionieren, kann es nötig sein, ihnen gezielten Datenzugriff zu ermöglichen. Auch das ist hier bzw. in den jeweiligen App-Einstellungen möglich. Über einen Balken bzw. ein Diagramm können Sie den aktuellen Verbrauch bzw. jenen für einen größeren Zeitraum abrufen.

Limit festlegen, Warnung erhalten

Bedenken Sie aber, dass es sich um eine Schätzung handelt, weil der tatsächliche Verbrauch von der Abrechnungsart Ihres Providers abhängt. Zuletzt können Sie noch ein Limit festlegen, ab welchem Datenverbrauch in Prozent des monatlichen Gesamtvolumens Sie von Ihrem Gerät eine Warnung erhalten möchten.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo