KONSUMENT.AT - Autoreifen - Beitrag zur Reduktion von CO²-Emissionen

Autoreifen

Neue Kennzeichnung

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2020 veröffentlicht: 25.06.2020

Inhalt

Künftig sollen Autoreifen sichtbarer gekennzeichnet werden, damit Sie als Konsument die energiesparenden Modelle besser erkennen können.

Künftig sollen Autoreifen sichtbarer gekennzeichnet werden, damit Sie als Konsument die energiesparenden Modelle besser erkennen können. (Bild: moneymaker11/Shutterstock.com) Autoreifen sollen ab dem 1. Mai 2021 genauer und besser sichtbar gekennzeichnet werden, damit Verbraucher leichter energiesparende Modelle auswählen können.

Optisch könnte die Kennzeichnung ähnlich aussehen wie das geläufige EU-Energielabel, das eine Farbabstufung von Grün bis Rot nutzt. Das Abkommen muss noch von den EU-Ländern verabschiedet werden.

Weniger CO²-Emissionen und Abrieb

Das neue System könnte laut EU dazu beitragen, die CO2-Emissionen um zehn Millionen Tonnen zu verringern. Auch Reifen, die wenig Abrieb haben, sollten dadurch besser kenntlich gemacht werden. Partikel aus dem Abrieb von Reifen verursachen einen Großteil des Mikroplastiks in der Umwelt.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme