HP: Notebook-Akkus

Brand- und Explosionsgefahr

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2016 veröffentlicht: 28.07.2016

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Notebook-Akkus von HP.

HP ruft weltweit Lithium-Ionen-Akkus, die zwischen März 2013 und August 2015 verkauft wurden, wegen Brand- und Explosionsgefahr zurück. Betroffen sind Notebooks der Serien HP, Compaq, HP ProBook, HP ENVY, Compaq Presario und HP Pavilion, die Akkus können aber auch einzeln als Ersatzteil verkauft worden sein. ( https://h30686.www3.hp.com/ ).

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo