Frühjahrsputz: Unfallgefahr

Ältere Frauen besonders gefährdet

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2017 veröffentlicht: 30.03.2017

Inhalt

Besonders Frauen ab 65 sind gefährdet: Der Frühjahrsputz endet nicht selten mit schlimmen Verletzungen (Knochenbrüchen, offenen Wunden, …). Das Kuratorium für Verkehrssicherheit prognostiziert, dass 50 Personen täglich sich im März und April bei Reinigungsarbeiten so schwer verletzen, dass sie im Spital behandelt werden müssen: 80 % weiblich, über die Hälfte davon 65plus.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo