Detox

Was versteht man unter „entgiften“?

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 21.03.2017

Inhalt

Für Entgiften gibt es unterschiedliche Bezeichnungen und Verfahren.

Für die häufig verwendeten Begriffe „entgiften“, „entschlacken“ oder „detox“ gibt es keine eindeutige und klare Definition. Unter diesen Bezeichnungen werden meist unterschiedliche Verfahren beschrieben.

Die Idee dahinter ist, dass selbst gesunde Menschen gelegentlich ihren Körper von Giften befreien sollten. Welche Gifte das genau sind und wie man sie entfernt, bleibt allerdings unklar.

Als Gründe, warum eine gesonderte „Entgiftung“ des Körpers notwendig sei, werden oft Umweltbelastungen durch Schadstoffe oder Pestizide, ungesunde Ernährung und gesundheitsschädliche Verhaltensweisen wie Rauchen oder Alkoholkonsum genannt.

Detox her oder hin: Eine fleischarme, aber gemüse- und obstreiche Ernährung mit möglichst frischen Zutaten ist immer zu empfehlen. Auch Entspannung und Bewegung gehören zu einem gesundheitsbewussten Leben dazu.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo