Schlacken im Körper

Nicht nachweisbar

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 25.03.2016

Inhalt

Gibt es Schlacken im Körper?

Unter Schlacken versteht man Rückstände bei Verbrennungs- und Metallverarbeitungsprozessen. Der Begriff kommt aus der Metall-, Öl- und Kohleindustrie.

Wirkungsweise unbekannt

Auch wenn es vielleicht einleuchtend klingt: Die spätestens seit der Erfindung des Heilfastens behaupteten Schlacken lassen sich im menschlichen Körper nicht nachweisen. Trotzdem werben die derzeit aktuellen Detox-Kuren damit, angebliche Rückstände im Körper zu entfernen. Wie das gehen soll und auf welchem Weg, ist allerdings unbekannt.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI