KONSUMENT.AT - Fairphone - Führungswechsel: Wir fragen Bas van Abel (Co-Gründer)

Fairphone

"Wir befinden uns auf einer langen Reise"

Seite 5 von 5

KONSUMENT 2/2020 veröffentlicht: 30.01.2020

Inhalt

Bas van Abel ist Co-Gründer von Fairphone. Er hat die Führung an Eva Gouwens abgegeben und kümmert sich nunmehr im Aufsichtsrat um die strategische Ausrichtung.

Von ihm wollten wir die Gründe für sein Ausscheiden aus dem Management wissen. Ist es Resignation? Oder hat er bereits erreicht, was er wollte?

Bas van Abel "Ich sehe das gar nicht als Rückzug, sondern als logischen Schritt. Da unser Unternehmen von der Start-up in die Scale-up-(Expansions-)Phase übergegangen ist, musste sich auch unsere Führung entsprechend umstellen. Die Art der Führung, die erforderlich ist, um ein Unternehmen zu gründen, ist nicht die gleiche wie jene, um einem Unternehmen beim Ausreifen zu helfen.

Eva war die richtige Person, um dies zu tun. Ich bin als Gründer und als Aufsichtsratsmitglied immer noch eng mit Fairphone verbunden, aber ich bin nicht mehr derjenige, der im Alltagsgeschäft das Sagen hat. Das ermöglicht mir, mehr für die Kontinuität in der kreativen und strategischen Vision von Fairphone zu sorgen."

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
14 Stimmen