KONSUMENT.AT - Skibrillen mit Wechselscheiben - Zusammenfassung

Skibrillen mit Wechselscheiben

Für alle Fälle gerüstet

Seite 4 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 1/2013 veröffentlicht: 27.12.2012

Inhalt

Zusammenfassung

  • Einfach. Nur Uvex Comanche take off, Alpina Panoma Magnetic und Uvex take off haben einfache Wechselsysteme. Die Brillen können beim Scheibentausch aufgesetzt, die Handschuhe angezogen bleiben.
  • Erklärungsbedarf. Die meisten Brillen müssen zum Scheibentausch abgenommen werden. Lassen Sie sich Wechselsystem und Scheibentausch im Geschäft erklären. Üben Sie, bevor es auf die Piste geht!
  • Mit Helm zum Brillenkauf. Nicht jede Brille passt zu jedem Helm. Ski­brillen daher nur mit dem eigenen Helm pro­bieren. Darauf achten, dass die Brille gut mit dem Helm abschließt.
  • Brillenträger. Für optische Brillen gibt es Universal-Einsätze, die in die Skibrille eingesetzt werden können. Es empfiehlt sich die Verwendung einer Skibrille mit fixer Basisscheibe (siehe Test: Skibrillen 1/2011).

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
13 Stimmen
Weiterlesen