Elektrogeräte

Lebensdauer-Siegel

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2015 veröffentlicht: 30.07.2015

Inhalt

Elektrogeräte sollen nach dem Willen des deutschen Umweltbundesamts (UBA) eine Mindestlebensdauer-Kennzeichnung erhalten. Denn das langlebigere Produkt sei fast immer das umweltfreundlichere (nicht unbedingt jenes, das am wenigsten Energie verbraucht). Die Hersteller sollen auch angeben müssen, wie lange Ersatzteile erhältlich sind. UBA dringt auf eine gesetzliche Regelung.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo