Rama mit Butter

Palmöl als Hauptzutat

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 06.03.2018

Inhalt



 

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Streichfett, das Rapsöl und Butter groß als Zutaten ankündigt, aber in erster Linie aus Palmöl besteht.

 

Das steht drauf: Rama mit Butter

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Auf der Packung Rama mit Butter wird groß „mit hochwertigem Rapsöl & bester Butter“ geworben. Zusätzlich sind blühender Raps und Butterröllchen abgebildet. Das lässt vermuten, dieses Streichfett bestehe vor allem aus Rapsöl und Butter. Erst das Kleingedruckte auf der Packung gibt Aufschluss: Laut Sachbezeichnung ist Rama mit Butter ein „Mischfett 80 %, Fettanteil aus 78 % pflanzlichen Fetten und Ölen und 22 % Milchfett“ und setzt sich laut Zutatenliste aus pflanzlichen Fetten und Ölen (Palm, 30 % Raps), 22 % Butter, Trinkwasser, Buttermilch, Meersalz (0,3 %), Emulgator (Lecithine), natürlichem Aroma (mit Milch), Säuerungsmittel (Milchsäure) und Farbstoff (Carotine) zusammen.

Hauptsächlich Palmöl enthalten

Erstaunlicherweise steckt in diesem Streichfett, das so groß mit Rapsöl und Butter wirbt, vor allem Palmöl. Und wie viel genau? Dazu findet sich auf der Packung keine Angabe. Wir fragten deshalb bei Unilever, dem Vertreiber des Produktes, nach. Antwort: Die Anteile von pflanzlichen Ölen und Fetten aus Palm und Raps sind bezogen auf das Gesamtprodukt ähnlich hoch (32 % Palm, 30 % Raps).

Rama mit Butter enthält also mehr Palmöl als Rapsöl – Palmöl ist folglich die Hauptzutat! Ärgerlich, dass das nicht gleich aus der Packungsaufschrift klar und deutlich hervorgeht. Unserer Ansicht nach sollte der Hersteller vorne auf der Packung angeben, zu welchem Anteil Rama mit Butter aus Palmöl besteht, oder auf die Werbung mit Rapsöl und Butter verzichten.

Palmölanteil ausrechnen

Der Vollständigkeit halber: Man kann den Palmölanteil im Produkt auch selbst berechnen, doch das ist nicht so einfach. Allzu viele Konsumenten werden sich diese Mühe daher wohl nicht machen. 100 g Rama mit Butter enthalten 80 g Fett. Von diesen 80 g Fett sind 78 % pflanzliches Fett bzw. Öl und 22 % Milchfett. Die 78 % pflanzliches Fett entsprechen umgerechnet 62,4 g. Nach der Quid-Regelung (QUID = quantitative ingredients declaration) müssen Zutaten, die extra ausgelobt werden, in der Zutatenliste zusätzlich in Prozent ausgewiesen sein. Rapsöl ist auf der Packung extra ausgelobt; sein Anteil am Gesamtprodukt wird in der Zutatenliste mit 30 % ausgewiesen (= 30 g Rapsöl). Somit sind von 62,4 g pflanzlichem Öl 30 g Rapsöl und ca. 32 g Palmöl.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
7 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo