Willi Dungl Halsfreund

Zutatenliste korrigiert

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 25.10.2017

Inhalt

Diesmal im Lebensmittel-Check: Die Zutatenliste der Kräuterbonbons von Willi Dungl war fehlerhaft. Jetzt ist sie es nicht mehr. 

 

Das steht drauf: Willi Dungl Halsfreund

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Letztes Jahr berichteten wir über Willi Dungl Halsfreund Kräuterbonbons. „Halsfreund Kräuterbonbons enthalten natürliche und wohltuende Kräuter und eine edle Füllung aus Waldhonig. Salbei und Thymian sind beruhigend bei Husten und Heiserkeit. Hibiskus und Holunderblüte runden Willi Dungl’s Halsfreund ideal geschmacklich ab“, stand auf der Packungsrückseite.

Ungereimtheiten in der Zutatenliste

Einem KONSUMENT-Leser fielen Ungereimtheiten im Kleingedruckten auf. Denn in der Zutatenliste waren Hibiskus-, Salbei- und Holunder-Extrakt statt Hibiskus, Salbei und Holunder angeführt, und statt Thymian war Thymian-Aroma angegeben.

Aktualisierte Deklaration mit neuer Packungsauflage

Wir baten Teekanne, den Vertreiber der Halsfreund Kräuterbonbons, um Stellungnahme. Feste Pflanzenbestandteile können in Bonbons nicht verarbeitet werden, daher werden Pflanzen-Auszüge (Extrakte), Öle oder Aromen eingesetzt, erklärte Teekanne. Bei Thymian sei aber ein Fehler passiert. Obwohl in den Bonbons auch Thymian-Extrakt enthalten sei, sei Thymian nur als Thymian-Aroma in der Zutatenliste angeführt. Man werde die Deklaration bei der nächsten Packungsauflage ändern. 

So wurde das Problem gelöst

Das ist inzwischen geschehen. Jetzt sind Willi Dungl Halsfreund Kräuterbonbons mit korrigierter Produktdeklaration erhältlich. In der Zutatenliste ist nicht mehr Thymian-Aroma sondern Thymian-Extrakt angeführt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!