Buch "Einfach öko"

Einfache Tipps für den Alltag

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2017 veröffentlicht: 24.05.2017

Inhalt

Buch Mit Premium-Sprit den Verbrauch senken? Die deutsche Autofahrerorganisation ADAC hat herausgefunden, dass man mit Premium-Benzin nichts einsparen kann; bei Diesel sind es ein bis höchstens fünf Prozent. Dafür ist Premium-Sprit oft wesentlich teurer … Tipps, um die Umwelt zu schonen, gibt es wie Sand am Meer. Doch welche bringen wirklich etwas?

Über 200 Tipps

Das Autoren-Duo Franken und Götze räumt mit Mythen auf, die sich hartnäckig halten, bietet vor allem aber über 200 Tipps, die der Umwelt tatsächlich nützen; ohne erhobenen Zeigefinger. Viele dieser Tipps sind ganz einfach anwendbar, man muss sein Leben nicht komplett umkrempeln. Ein Beispiel: Der Verzicht auf Plastiksäcke ist zwar gut, viel wichtiger ist jedoch, was sich darin befindet und ob man sich zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto zum Supermarkt begibt.

Schätzungen zu Aufwand und Wirkung

Für jeden Tipp werden Aufwand und Wirkung eingeschätzt – mithilfe eines vierstufigen Bewertungssystems. Der Aufwand, der mit der Beherzigung eines Tipps verbunden ist, mag individuell variieren; für die Beurteilung der Wirkung wurden jedoch harte Fakten zugrunde gelegt: Untersuchungen vom Umweltbundesamt, der Stiftung Warentest und von anderen renommierten Instituten sowie eigene Berechnungen.

Marcus Franken, Monika Götze: Einfach öko. Besser leben, nachhaltig wohnen! 200 Tipps, die wirklich was bringen; oekom verlag München 2017, 192 Seiten, € 18,50.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo