Media Markt: Liefer- und Aufbauservice

Anstecken und fertig

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2018 veröffentlicht: 22.03.2018

Inhalt

Hier zeigen wir wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um sprachliche Feinheiten beim Liefer- und Aufbauservice von Media Markt.

Auf sprachliche Feinheiten achten

TV-Geräte sind schwer und sperrig. Gut, dass die meisten Händler einen Liefer- und Montageservice anbieten. Je nach Gerätegröße und Leistungsumfang fallen Zusatzkosten im zwei- bis dreistelligen Bereich an. Bei der Beschreibung des enthaltenen Leistungsumfangs sollte man allerdings auf sprachliche Feinheiten achten, wie Herr Arnold zu seiner Verärgerung feststellen musste. 40 Euro hatte er bei Media Markt dafür bezahlt, dass das Gerät geliefert, ausgepackt und an die Steckdose angeschlossen wurde. Einschalten, ausschalten, das war’s.

Service beinhaltet keine Montage

Der vermeintliche Techniker erwies sich als Speditionsmitarbeiter, der auf dem Lieferschein ankreuzte, dass die Inbetriebnahme erfolgt sei. Auch der von Herrn Arnold kontaktierte Kundenservice bestätigte, dass er die gekaufte Leistung erhalten habe: „Das von Ihnen gewählte Zusatzpaket von Aufbauservice inkl. Altgeräteabtransport beinhaltet keine Montage. In diesem Zusatzservice sind eine Lieferung zum Wunschtermin bis zum gewählten Aufstellungsort sowie die Aufstellung, Auspacken und ein Anschluss an das Stromnetz inkludiert. Der Test, ob das Gerät korrekt am Stromnetz angeschlossen ist, wird als Inbetriebnahme gezählt.“

Unnötiger Ärger

Aufbau, Inbetriebnahme, Montage – es wird schon alles seine Richtigkeit haben. Aber sind wir als Konsumenten verpflichtet, die maßgeblichen Unterschiede zu kennen, oder können wir als zahlende Kunden erwarten, dass man sie uns im Vorfeld erklärt? Dies würde jedenfalls uns wie auch den Firmen unnötigen Ärger ersparen.

Mehr Beispiele für negative Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
3 Stimmen

Kommentare

  • Alles klar, jetzt verstehe ich den Werbeslogan: Da kommt der Spaß her
    von gerhard56 am 29.05.2018 um 10:51

    Seriöse Firmen mit echtem Kundenservice sind leider ausgestorben.
KONSUMENT-Probe-Abo