Preisvergleich: Österreich - Deutschland

Teure Drogeriewaren

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2016 veröffentlicht: 28.01.2016

Inhalt

Warenkorb in Wien um 54% teurer als in München

Reinigungsmittel, Körperpflegemittel, Babynahrung usw. kosten in Wiens Super- und Drogeriemärkten um 54 % mehr als in Münchner Geschäften, ergab eine AK-Untersuchung. Ein Warenkorb von 151 Drogeriewaren kostet demnach in Wien durchschnittlich 613 Euro, in München 397 Euro. Die AK fordert ein laufendes Wettbewerbsmonitoring durch die Wettbewerbsbehörde.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo