KONSUMENT.AT - Softdrinks - Unterschiedliche Zusammensetzung

Softdrinks

Unterschiedlich süß

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2019 veröffentlicht: 25.07.2019

Inhalt

Fanta, Sprite, Orangina, Dr. Pepper, Indian Tonic Water von Schweppes – diese Soft­drinks werden in vielen Ländern der Welt verkauft. Und sie scheinen meist gleich zu schme­cken. Aber: Ihre Zucker­gehalte unterscheiden sich zum Teil erheblich.

Fanta ist nicht gleich Fanta, zumindest, wenn es um den Zuckergehalt geht. Denn Softdrinks haben je nach Land unterschiedlichen Zuckergehalt. In Großbritannien sind es 23 Gramm pro 0,5 Liter, in Deutschland 45,5 Gramm, in Österreich gar 51,5 Gramm! Ähnliches gilt für andere Softdrinks. Das Beispiel zeigt: Bekannte Markenprodukte sind nicht weltweit von gleicher Zusammensetzung und Qualität.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen