Grüntee: Schadstoffe, Wirkung

Nicht ganz grün

Seite 1 von 12

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 1/2017 veröffentlicht: 22.12.2016, aktualisiert: 27.01.2017

Inhalt

Test: Wir haben Grüntee im Beutel umd Matcha untersucht. Dabei hat das gesunde Image dieses Tees einige Kratzer abbekommen.

Diese Grüntees haben wir getestet:

BEUTEL

  • Alnatura - Sencha
  • Ch´Uan - Sencha
  • Cupper - Pur Green Tea Bio
  • Dennree - China Sencha
  • EZA - Grüner Tee Ceylon-Darjeeling
  • Lord Nelson - Grüner Tee Pur
  • Mayfair - Grüner Tee
  • Milford - Grüner Tee
  • Mr. Perkins - Grüner Tee
  • Sir Winston - Tea Green Tea
  • Sonnentor - Chinesischer Grüntee
  • Spar - Grüner Tee
  • Spar Natur pur - Bio-Grüner Tee Sencha
  • Teekanne - Hochland Grüntee
  • Teekanne - TeeFix Grüner Tee
  • Twinings Green Tea

MATCHA

  • Arche - Matcha
  • dm Das gesunde Plus - Grüner Tee Matcha
  • Imogti - House Blend
  • Sticklembke - Matcha

In der Testtabelle finden Sie Angaben zu: aus biologischer Landwirtschaft, Preis, Radioaktivität, Schadstoffe (Anthrachinon, Nikotin, Pflanzenschutzmittel, Pyrrolizidinalkaloide, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe/PAK, Mineralölrückstände), Verkostung/Geschmack, Kennzeichnung. - Lesen Sie auch 100 Ernährungs-Mythen . - Und hier unser Testbericht:


Vor allem, wenn es draußen unwirtlich und kalt ist, tut eine Tasse Tee richtig gut. In Österreich fällt die Wahl meist auf Kräuter-, Früchte- oder Schwarztee. Grüner Tee rangierte lange unter „ferner liefen“. Inzwischen hat er aber auch bei uns viele Fans; und um Matcha, ein feines Pulver aus getrockneten Grünteeblättern, herrscht ein regelrechter Hype.

Grüner Tee ist unfermentiert

Er wird aus ­gerösteten oder gedämpften Blättern her­gestellt und hat den Ruf, besonders gesund zu sein: Angeblich schützt er vor Krebs. Bisherige Studienergebnisse deuten eher darauf hin, dass eventuell das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen gesenkt werden kann.

Ob und wie gesund ein Tee ist, hängt aber auch von seiner Schadstoffbelastung ab. Wir wollten daher wissen: Gibt es Probleme mit Pestiziden, Mineralölrückständen oder anderen schädlichen Substanzen? Und ist bei uns erhältlicher Tee radioaktiv belastet, Stichwort: Atomreaktorunfall in Fukushima 2011?

Test: 16 Grüntees im Beutel

Für unseren Test setzten wir einerseits auf Convenience-Produkte und suchten 16 verschiedene Grüntees im Beutel aus. Andererseits durfte der trendige Matcha natürlich auch nicht ­fehlen. Hier entschieden wir uns für 4 Proben.

Enorme Preisunterschiede

Beim Bezahlen an der Kassa staunten wir nicht schlecht, wie groß die Preisspanne bei Tee ist. Lord Nelson/Lidl, Mr. Perkins/Hofer, Mayfair/Penny gibt es bereits um 0,05 Euro pro Beutel. Für den Sencha von Ch´Uan (eine Teesorte aus Japan) legten wir dagegen 0,25 Euro pro Beutel und damit das Fünffache ab. Richtig kostspielig wurde es beim Matcha, dessen Herstellung aufwendig ist.

53,30 Euro pro 100 g

Das teuerste Teepulver im Test (Arche/Basic) kostete unglaubliche 53,30 Euro pro 100 g, das preiswerteste (Sticklembke) noch immer 28,81 Euro pro 100 g. Alle untersuchten Matchas sind übrigens Bio-Produkte, von den Tees im Beutel stammen sieben aus biologischer Landwirtschaft.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Alnatura Sencha, Lord Nelson Grüner Tee Pur, Mr Perkins Grüner Tee, EZA Grüner Tee Ceylon-Darjeeling, Cupper Pur Green Tea Bio, Sir Winston Tea Green Tea, Spar Natur pur Bio-Grüner Tee Sencha, Teekanne TeeFix Grüner Tee, Teekanne Hochland Grüntee, Twinings Green Tea, Spar Grüner Tee, Milford Grüner Tee, Ch´Uan Sencha, Sonnentor Chinesischer Grüntee, Mayfair Grüner Tee, Dennree China Sencha, Arche Matcha, Imogti House Blend, DM Das gesunde Plus Grüner Tee Matcha, Sticklembke Matcha

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
33 Stimmen

Kommentare

  • Nikotin im Tee
    von wolkenlos7 am 23.12.2016 um 09:40
    Sie fragen wie Nikotin in den Tee kommt ?Ich war im Jänner in Süd-Indien,Kerala,da auch im berühmten Teeanbaugebiet Munnar.Beim Vortrag über den Anbau von Grüntee wurde uns erzählt,daß der Teestrauch gegen Fressfeinde mit Tabakbrühe(meines Wissens genauso giftig wie E 605) gespritzt wird !!
KONSUMENT-Probe-Abo