Mietwagen: Abzocke bei Kindersitzen

Satter Aufpreis

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2016 veröffentlicht: 28.07.2016

Inhalt

Mietwagenfirmen langen bei Autokindersitzen ordentlich zu, wie die deutschen Grünen in einer Erhebung feststellen mussten. So macht der Aufpreis für die Sitzerhöhungen für zwei Kinder bis zu 87 Prozent der Mietkosten für das Auto aus. Es grenze fast an Wucher, wenn eine Sitzerhöhung (Neupreis 15 Euro) für 20 Euro am Tag vermietet werde, so ein Sprecher der Grünen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo