Google-Tastatur

Gboard-Zusatzfunktionen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2019 veröffentlicht: 25.04.2019

Inhalt

App-Tipp: Mit der Google-Tastatur Gboard, die unter Android meist vorinstalliert und andernfalls kostenlos über den Play Store beziehbar ist, können Sie mehr tun als nur schreiben.​

Mit der Google-Tastatur Gboard, die unter Android meist vorinstalliert und andernfalls kostenlos über den Play Store beziehbar ist, können Sie mehr tun als nur schreiben.

Informationen teilen

Tippen Sie auf das farbige „G“ über den Tasten. Nun verändert sich die Symbolleiste und oberhalb wird ein Suchfeld eingeblendet. Es handelt sich um die Google-Suche, wobei einige Begriffe wie „Wetter“ bereits vorgegeben sind. Sinn der Sache ist, bestimmte Informationen rasch mit jemandem teilen zu können.

Übersetzungsfunktion

In der Leiste unterhalb finden Sie u.a. ein schwarzweißes Symbol mit einem G und einem weiteren Schriftzeichen. Dahinter verbirgt sich der Google-Übersetzer. Wenn Sie diesem den Online-Zugriff gestatten, kann er Ihren eingegebenen Text in eine Sprache Ihrer Wahl übersetzen.

Was sonst noch möglich ist: Sticker oder animierte GIFs einfügen, die Farbe des Textfeldes ändern, Spracheingabe.

Gboard – die Google-Tastatur, Anbieter: Google LLC, kostenlos für Android.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!