Smartphone-App: Alarmy

Schlaf weiter, wenn du kannst!

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2018 veröffentlicht: 25.10.2018

Inhalt

Gute Apps erleichtern das Leben: Hier unser App-Tipp zu Alarmy.

Wecker haben meist eine gravierende Schwäche: Sie lassen sich vom Bett aus abstellen, und schon hat man verschlafen. Nicht so die Smartphone­-App Alarmy. Sie bietet mehrere Alternativen für das Abstellen des Alarms, darunter den Foto­Modus. Man fotografiert zunächst ein Detail der Wohnung. Wichtig ist, dass das Motiv weit genug vom Bett entfernt ist, sodass man aufstehen muss, um dorthin zu gelangen.

Fotos, Strichcodes und mathematische Aufgaben

Der Alarm lässt sich nämlich nur abstellen, wenn man die gespeicherte Aufnahme wiederholt. Das Einscannen eines Strichcodes und das Lösen einer mathematischen Aufgabe sind weitere Optionen. Für besonders schwierige Fälle haben die Entwickler diverse Sicherheitsfunktionen eingebaut, die etwa verhindern, dass man während des Läutens das Handy ausschaltet oder die App deinstalliert.

Alarmy-Wecker (Sleep If You Can), Anbieter: Delight Room Co. Ltd., kostenlos mit Werbung oder Pro-Version (Android: 2,79 Euro; iOS: 2,29 Euro). 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI