Internetbrowser: Lesezeichen

Seiten wiederfinden

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2016 veröffentlicht: 25.08.2016

Inhalt

KONSUMENT-Computertipps: Mithilfe von Browser-Lesezeichen können Sie ausgewählte Internetseiten jederzeit rasch finden.

Jeder Webbrowser bietet die Möglichkeit, sogenannte Lesezeichen oder Favoriten zu setzen (mitunter begegnet man auch der englischen Bezeichnung „Bookmarks“). Damit markieren Sie die für Sie interessanten Internetseiten und fügen sie einer Liste hinzu, um sie leicht wiederzufinden. In der Regel befindet sich für diesen Zweck neben der Adresse der aktuell geöffneten Seite bzw. weiter rechts in der Symbolleiste ein Sternsymbol. Alternativ dazu funktioniert meist auch ein Rechtsklick mit der Maus direkt im Browserfenster, der ein Menü mit einer Auswahl an Optionen aufruft. Klicken Sie das Sternsymbol bzw. die entsprechende Option im Menüfenster an, um ein Lesezeichen zu setzen. In der Folge können die Lesezeichen ähnlich wie Dateien in Ordnern stukturiert werden.

Verknüpfung auf dem Desktop

Ein besonderer Platz ist dabei die Favoriten- bzw. Lesezeichenleiste. Diese kann nämlich über das Browsermenü dauerhaft unterhalb der Adressleiste eingeblendet werden und bietet so eine schnelle Aufrufbarkeit der für Sie wichtigsten und interessantesten Internetseiten. Zusätzlich können Sie auch bei geschlossenem Browser direkt die gewünschten Seiten aufrufen, indem Sie eine Verknüpfung zu der Website auf dem Desktop erstellen. Dazu können Sie das Lesezeichen einfach mit gedrückt gehaltener linker Maustaste auf den Desktop ziehen. Gegebenenfalls müssen Sie zuvor das Browserfenster so weit verkleinern, dass Sie daneben einen Teil vom Desktop sehen können. Ab sofort genügt ein Doppelklick auf das Desktop-Symbol und Sie gelangen direkt zur gewünschten Internetseite.

Hinzufügen zur Taskleiste

Unter den Betriebssystemen Windows 7 und 8.1 können Sie das Lesezeichen auch hinunter zur Taskleiste ziehen, um es dort nach Loslassen der Maustaste anzuheften. Unter Windows 10 ist die Taskleiste Verknüpfungen zu Programmen und Ordnern vorbehalten. Mit dem Edge-Browser können Sie Seiten allerdings auch direkt eine eigene Kachel im Startmenü zuweisen. Im Menü des Browsers (das Symbol rechts oben mit den drei Punkten) finden Sie dazu den Eintrag >>Diese Seite an Start anheften<<.


Noch mehr Tipps finden Sie

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo