Supermarkt-Preise

Der Einkauf als Tiefstpreis-Rallye

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2017 veröffentlicht: 28.09.2017

Inhalt

Für viele Österreicher gehört der Supermarkt zum Alltag, und manchmal erhebt sich die Frage, ob er wirklich super ist. - "Kunde König", ein satirischer Kommentar von Alois Grasböck.

KONSUMENT-Kolumnist Alois Grasböck
Alois Grasböck

Tour durch die Supermärkte

Für viele Österreicher gehört der Supermarkt zum Alltag, und manchmal erhebt sich die Frage, ob er wirklich super ist. Falls die Antwort negativ ausfällt, geht man in einen anderen, und wird man dort auch enttäuscht, geht man in einen dritten oder kehrt wieder zurück. Wer nur auf den günstigsten Preis schaut bzw. ein leidenschaftlicher Schnäppchenjäger ist, kann wegen der Sonderangebote ganz schön in Stress geraten. Im Extremfall heißt das, dass jemand wegen ein paar Artikeln eine Tiefstpreis-Rallye durch vier Supermärkte absolvieren muss, wenn er wirklich jeden Cent an Ersparnis herausquetschen will. Das dürfte ziemlich selten vorkommen, was ein Glück für die Supermärkte ist.

Schnäppchen ergattern

Die besseren Geschäfte machen sie nämlich mit Kunden, die es schrecklich eilig haben, dringend etwas brauchen und sich nicht mit Preisvergleichen aufhalten können. So wichtig der Preis ist, es gibt auch andere Gesichtspunkte. Ärgerlich ist es zum Beispiel, wenn es Obst nur verpackt gibt. Was soll man mit einem Kilo Nektarinen zum Supertiefstpreis, wenn man maximal drei braucht? Die anderen langsam verschrumpeln lassen und dann wegschmeißen? Oder wegen des schlechten Gewissens, falls vorhanden, eine Fitnesskur auf Nektarinenbasis erfinden und seufzend durchhalten? Ebenfalls in eine Gewissensnot können ähnliche Angebote bringen. Fruchtjoghurt zum halben Preis, sofern man vier Becher nimmt. Ein Schnäppchen könnte man auch mit einem Sack voll Knacker ergattern. Eine gute Sache für Großfamilien, aber Kleinverbraucher stehen vor einem Dilemma, welches lautet: Kann ich der Gier widerstehen? Viel Glück!

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo