Joghurt- Aluminiumdeckel

Sind die Aluminiumdeckel von Joghurt gesundheitlich bedenklich?

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 20.03.2017

Inhalt

Die Beschichtung beim Deckel soll verhindern. dass Aluminium ins Lebensmittel kommt.

Aluminium ist unter dem Einfluss von Säure oder Salz löslich. Aus diesem Grund werden Verpackungen und Behälter für Lebensmittel wie etwa die Deckel von Joghurtbechern auf der Innenseite beschichtet, um einen Übergang von Aluminium-Ionen auf das Lebensmittel zu verhindern.

Diese Siegelschicht besteht aus einem Kunststoff, der beim Erhitzen schmilzt und sich mit dem Becher verbindet, um ihn fest zu verschließen. Übergänge von Aluminium ins Lebensmittel sind trotzdem nicht ganz zu vermeiden.

Sie dürfen laut Gesetz aber nur so groß sein, dass sie gesundheitlich unbedenklich sind und das Lebensmittel in seinen Eigenschaften nicht verändern.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo