IKEA: Strandstuhl

Verletzungsgefahr

Seite 1 von 1

KONSUMENT 3/2017 veröffentlicht: 23.02.2017

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Strandstuhl von IKEA.

Wegen möglicher Verletzungsgefahr ruft Ikea den Strandstuhl Mysingsö zurück. Nach Waschen des Stoffes könnte der Stuhl nicht korrekt zusammengebaut werden, dadurch könnten sich Benutzer die Finger einklemmen oder mit dem Stuhl umstürzen. Fünf Fälle von Fingerverletzungen, die medizinisch versorgt werden mussten, seien gemeldet geworden.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo