Alnatura Gemüse Bouillon

Viel Luft im Glas

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 8/2016 veröffentlicht: 28.06.2016, aktualisiert: 28.07.2016

Inhalt

Was Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Glas mit ziemlich wenig Trockensuppe.

 

Das steht drauf: Alnatura Gemüse Bouillon

Gekauft bei: DM

Das ist das Problem

Alnatura Gemüse Bouillon ohne Hefe wird in einem braunen Glas verkauft. Die Instantsuppe ist in kochendem Wasser aufzulösen und schmeckt laut Hersteller als Trinkbrühe, in Suppen, Saucen sowie in Gemüse- oder Nudelgerichten.

Kärglich befüllt

Das Glas ist mit einem Schraubdeckel verschlossen. Hat man ihn geöffnet, sieht man, dass der Behälter nur recht kärglich mit Bouillonpulver gefüllt ist. Hier würde erheblich mehr Produkt problemlos hinein passen.
Alnatura erklärt die geringe Füllhöhe mit technologischen Gründen. Direkt nach dem Abfüllen habe das Suppenpulver ein größeres Volumen; durch Verdichtungsprozesse während des Transports würde es sich verringern. Wie oft haben wir dieses Argument auf unsere Kritik an überdimensionierten Verpackungen schon gehört?

Viele Hersteller verpacken materialsparend

Erfreulicherweise gibt es aber auch viele Hersteller, die ihre Produkte konsumenten- und umweltfreundlich verpackt in den Handel bringen. Diese Produzenten beweisen: Gerade Produkte mit pulvriger Konsistenz lassen sich sehr gut materialsparend verpacken.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
6 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo