KONSUMENT.AT - Flying Power Sugarfree - Reaktion der Firma Hofer

Flying Power Sugarfree

Kennzeichnungsfehler

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 28.04.2020

Inhalt

Reaktion der Firma Hofer

Was Hofer zur fehlerhaften Nährwertdeklaration von Flying Power Sugarfree sagt.   

„Bei den beanstandeten Energy Drinks ist dem Produzenten beim Druck der Aufschrift auf den Sugarfree Dosen leider ein Fehler passiert. Unser Lieferant hat bei beiden Artikeln (Flying Power und Flying Power Sugarfree) die gleiche Deklaration auf den jeweiligen Dosen vorgenommen. Konkret bedeutet das, dass bei Flying Power Sugarfree in der Nährwerttabelle bei Zucker 11 g angegeben sind, obwohl es tatsächlich 0 g sind.

Laut dem ebenfalls auf der Dose abgedruckten Zutatenverzeichnis ist aber kein Zucker enthalten. Wir garantieren, dass der Energy Drink Sugarfree auch tatsächlich zuckerfrei produziert ist. Das heißt, der Fehler bezieht sich lediglich auf einen offensichtlichen Druckfehler bei der Detailangabe, der Inhalt ist aber zu 100 % zuckerfrei. Es bestand somit zu keiner Zeit eine Gesundheitsgefährdung für unsere Konsumenten. Daher, und nicht zuletzt auch aus Nachhaltigkeitsgründen, haben wir uns dazu entschieden haben, die Charge dennoch in den Verkauf zu bringen.“

HOFER KG
24. 4. 2019

Wir meinen: Wir bleiben dran und warten auf die Dosen mit korrigierter Produktkennzeichnung.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
9 Stimmen