KONSUMENT.AT - Milka Soft Moo - Reaktion der Firma Mondelez

Milka Soft Moo

Wenig drin

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 14.01.2021

Inhalt

Reaktion der Firma Mondelez

Was Mondelez zur übergroßen Verpackung von Milka Soft Moo sagt.   

„Unsere Milka Soft Moo Verpackung beinhaltet 5 einzeln in Folie verpackte MiniCakes, die bei der Produktion warm in eine Faltschachtel gelegt werden. Die MiniCakes enthalten daher noch warme Luft und brauchen dadurch mehr Platz. Wenn die Einzelpackungen in der Faltschachtel abgekühlt sind, zieht sich die Folie wieder zusammen. Damit die Produkte nicht beschädigt werden und/oder die Folie zerreißt und um unsere hohe Produktqualität gewährleisten zu können, enthält die Faltschachtel somit 5 einzeln verpackte MiniCakes.

Der Verbraucher kann sich anhand der auf der Verpackung zur Verfügung gestellten Informationen bereits vor dem Kauf umfassend informieren und entscheiden, ob der Verpackungsinhalt seinen Erwartungen entspricht. Selbstverständlich können sich unsere Konsumenten mit Fragen oder Kritik jederzeit auch direkt unter der E-Mail-Adresse verbraucherservice@mdlz.com an unseren Verbraucherservice wenden.“

Mondelez Europe Services GmbH
28. 10. 2020

Wir meinen: Bei Mehrstückpackungen kaufen Sie neben Verpackungsmüll auch viel Luft. Der Griff zu Einzelverpackungen kann Abhilfe schaffen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
2 Stimmen