Ölz 4-er Rosinen

Jetzt besser lesbar

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 04.10.2018

Inhalt

Diesmal im Lebensmittel-Check: Bei einem Hefeteiggebäck von Ölz war die Produktdeklaration früher sehr schlecht zu entziffern. Das wurde mittlerweile geändert.

Das steht drauf: Ölz 4-er Rosinen

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Ende 2017 hatten wir Ölz 4-er Rosinen in der Kritik, weil die Produktkennzeichnung auf der Verpackung nur sehr schlecht lesbar war. Das Hefeteiggebäck mit Rosinen war (und ist nach wie vor) in einem Kunststoffbeutel verpackt, auf dessen Rückseite Zutatenliste und Nährwertkennzeichnung aufgedruckt sind. 

Zutatenliste kaum lesbar

Früher war die Produktdeklaration in brauner Schrift auf dem durchsichtigen Beutel angegeben und hob sich daher vom braun gebackenen Produkt kaum ab. Sie war nur mit viel Mühe lesbar. „Die Zutatenliste ist eigentlich gar nicht mehr zu entziffern, die Schrift ist winzig und ohne Kontrast", beschwerte sich eine KONSUMENT-Leserin.

Die Vorgabe zur Mindestschriftgröße sei eingehalten, aber man nehme die Kritik für zukünftige Designüberarbeitungen sehr gerne auf, erklärte Rudolf Ölz Meisterbäcker damals auf unsere Nachfrage. 

So wurde es gelöst

Wir wollten wissen, ob das Verpackungsdesign mittlerweile geändert wurde, und kauften erneut einen Ölz 4-er Rosinen. Jetzt ist die Packungsaufschrift auf weißem Hintergrund gedruckt und dadurch besser zu lesen. Passt alles!
 

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
3 Stimmen
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!