Redcoon/TSF: Defekter Geschirrspüler

Reparatur verrechnet

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2016 veröffentlicht: 25.08.2016

Inhalt

"Ein Fall für KONSUMENT": Trotz Gewährleistungspflicht Reparatur verrechnet.

Der Fall wurde für den Konsumenten positiv erledigt

Herr Bauer hatte bei redcoon.at einen Gorenje-Geschirrspüler erstanden. Als das Gerät knapp fünf Monate nach dem Kauf nicht mehr funktionierte, kontaktierte Herr Bauer den Kundendienst. Die Reparatur wurde von TSF Technisches Service durchgeführt und kostete 144 €. Ein – laut Techniker – gerätefremder Metallring hatte die Ablaufpumpe blockiert. Doch Herr Bauer fand heraus, dass dieser Metallring Teil des Geschirrspülers und das Gerät somit mangelhaft war. 

Entgegen gesetzlicher Lage

In Erfüllung der gesetzlichen Gewährleistungspflicht hätte der Mangel kostenlos behoben werden müssen. Herr Bauer forderte die 144 € von TSF zunächst vergeblich zurück. Auf unsere Intervention hin bekam er sein Geld wieder.


Die Namen betroffener Konsumenten wurden von der Redaktion geändert. 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo