Ätherische Öle: Deklaration

Nebulose Düfte

Seite 1 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 12/2018 veröffentlicht: 16.11.2018, aktualisiert: 19.11.2018

Inhalt

Bei der Anwendung ätherischer Öle sind besondere Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Doch unsere Überprüfung ergab, dass die meisten Produkte unzureichend deklariert sind.

Wir haben die Deklaration von 35 Produkten geprüft:

KONSUMENT-Test Ätherische Öle: Die meisten Produkte sind unzureichend deklariert   (Foto: A. Konstantinoudi /VKI)

Reine Öle (laut Deklaration)

  • Alles Seife - Muskatellersalbei 
  • Baldini - Ingwer 
  • Bergland - Orange 
  • ​Besser Leben - Teebaum 
  • Biopark Cosmetics - Petit Grain 
  • ​Ebenthal - Pfefferminz 
  • Farfalla - Basilikum 
  • Forck - Thymian 
  • Gewusst wie - Teebaum 
  • Lagunamoon - Nelke 
  • Primavera - Rosengeranie bio 
  • ​Profissimo - Lemongrass 
  • Schlaraffenland - Eukalyptus
  • Siman - Sweet Orange 
  • ​Sonnentor - Grapefruit 
  • Tiroler Kräuterhof - Cajeput 
  • Unterweger - Zirbe 
  • Young Living - Jade Zitrone 

Parfum-Öle

  • Airwell - Erdbeere
  • Air Wick - Orangenblüte 
  • Pajoma - Vanilla & Berries 
  • Schlaraffenland - Zauberwald

Ölmischungen

  • Air pleasure - Lavendel 
  • Alor - Winterzauber 
  • Aromance - Advent Zauber 
  • Dr. Eberhardt - Winterdream Adventöl 
  • Farfalla - Weihnachtsstern 
  • Minasan - Apfel 
  • Pranarom - Meditation
  • Primavera - Grapefruit Salbei 
  • Saint Charles - Soul Splash 
  • Schlaraffenland - Kindertraum 
  • Sonnentor - Winternacht
  • Tiroler Kräuterhof - Wintertraum 
  • Young Living - Christmas Spirit 

Die Testtabelle enthält folgende Informationen: Füllmenge in ml, durchschnittlicher Preis, Preis pro 10 ml, Verpackung, Deklaration, Deklaration nach REACH-Verordnung . - Im Folgenden unser Testbericht.


Öle nicht unverdünnt anwenden

Aromaöle sollen die Raumluft verbessern und für angenehme Atmosphäre in der Wohnung sorgen. Was dabei etwas untergeht ist, dass natürliche Öle keine unbedenklichen Stoffe sind. Werden sie unverdünnt als Kosmetikum oder als Duftöl verwendet, können sie Hautreizungen oder allergische Reaktionen auslösen und beim Einatmen kann die Lunge geschädigt werden. Vor der Anwendung müssen reine Öle daher unbedingt verdünnt werden. Bei der Verwendung sind besondere Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. 

Für Babys, Kinder und Schwangere ungeeignet

Wer seine Kosmetika selbst herstellt, sollte beachten, dass ätherische Öle in Pflegeprodukten für Babys, Kinder oder Schwangere nichts zu suchen haben. Duftöle und Duftmischungen müssen aus den oben genannten Gründen entsprechend gekennzeichnet sein und über eine Kindersicherung verfügen. Wir haben uns 35 verschiedene Produkte genauer angesehen. Die meisten erfüllen nicht einmal die – nicht besonders strengen – gesetzlichen Minimalvorgaben. 

Deklaration ist vorgeschrieben 

In der EU regelt die sogenannte REACH-Verordnung die Registrierung, Evaluierung, Zulassung („authorisation“) und Beschränkung („restriction“) von Chemikalien. Bestandteil von REACH ist etwa, wie derartige Stoffe zu kennzeichnen sind. Auf der Verpackung müssen Gefahrenpiktogramme (z.B. für Entzündbarkeit, Umweltgefährlichkeit oder Gesundheitsgefahren) aufgedruckt sein.

Darüber hinaus müssen  Inhaltstoffe, Gefahren- und Sicherheitshin weise, Name, Anschrift oder Telefonnummer des Herstellers und Menge angegeben sein. Eine weitere Voraussetzung dafür, dass derartige Produkte in Verkehr gebracht werden dürfen ist, dass sie über einen kindersicheren Verschluss verfügen. Verpackung und Aufmachung müssen zudem so gestaltet sein, dass sie nicht die Neugier von Kindern wecken.  

Keine korrekte Kennzeichnung 

​Sieben der 35 Produkte (drei reine Öle von Profissimo, Schlaraffenland und Sonnentor sowie vier Ölmischungen von Farfalla, Prima vera, Schlaraffenland und Sonnentor) sind korrekt gekennzeichnet. Die restlichen 28 Mittel erfüllen die gesetzlichen Vorgaben nicht. Bei manchen Produkten fehlen nur Details, um der REACH-Verordnung gerecht zu werden, bei anderen wird der Konsument völlig im Dunkeln gelassen.

Kauf über Amazon

Besonders problematisch sind diesbezüglich die Präparate, die wir im Internet über die Verkaufsplattform Amazon eingekauft haben. Für die Anbieter der Produkte von Siman, Air pleasure und Minasan scheint Deklaration ein Fremdwort zu sein. Höchst unvollständige  Angaben weisen die Mittel von Alles Seife, Ebenthal und Young Living auf. 

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Alles Seife 100% naturreines ätherisches Öl, Baldini 100% naturreines Aroma aus ätherischen Öl, Bergland 100% reines etherisches Öl, Besser Leben 100% ätherisches Öl, Biopark Cosmetics 100% natural essential oil, Ebenthal 100% naturreines ätherisches Öl, Farfalla 100% naturreines ätherisches Öl, Forck 100% naturreines ätherisches Öl, Gewusst wie 100% reines Öl, Lagunamoon 100% pure essential oil, Primavera 100% naturreines ätherisches Öl, Profissimo naturreines ätherisches Öl, Schlaraffenland 100% naturreines ätherisches Öl, Siman 100% pure essential oil, Sonnentor 100% naturreines ätherisches Öl, Tiroler Kräuterhof 100% naturreines ätherisches Öl, Unterweger 100% reines ätherisches Öl, Young Living 100% reines ätherisches Öl, Airwell Duftöl, Air Wick Parfüm, enthält ätherische Öle, Pajoma Parfümöl, Schlaraffenland Parfumöl, Air pleasure Aroma Konzentat, armoatherapy, natural aroma for health, Alor ätherische Ölmischung, Aromance ätherische Ölmischung, Dr. Eberhardt Mischung aus 100% reinen ätherischen Ölen, Farfalla Duftmsichung aus 100% naturreinen ätherischen Ölen, Minasan concentrate, Pranarom Mischung aus 100% reinen und natürlichen Ölen, Primavera 100% naturreine Duftmischung, Saint Charles 100% naturreine Duftmischung, Schlaraffenland Mischung aus 100% naturreinen, ätherischen Ölen, Sonnentor Duftmsichung aus 100% naturreinen ätherischen Ölen, Tiroler Kräuterhof 100% naturreine ätherische Öle, Young Living ätherische Ölmischung

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
17 Stimmen

Kommentare

  • Ätherische Öle
    von Werksgruppe Drau am 09.12.2018 um 12:46
    Vielen Dank für diesen Beitrag!
    Das gehört schon lange geklärt wieso sich die Hersteller nicht an die gesetzlichen Vorgaben halten!
    Ätherische Öle in unwissenden Händen stellen eine Gefahr dar!
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo