WLAN: Hotspots nutzen

Öffentliches Internet

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 6/2012 veröffentlicht: 24.05.2012

Inhalt

Öffentliches Netzwerk: Ob mit Netbook, Smartphone oder Tablet-PC – immer öfter gibt es kostenloses WLAN im öffentlichen Raum. Wir sagen Ihnen, wie Sie sogenannte WLAN-Hotspots finden und diese sicher nutzen.

Kostenlos verwendbare WLAN-Zugänge schießen wie die Schwammerln aus dem Boden, sei es im Café, im Möbelhaus, in öffentlichen Gebäuden, am Flughafen, in Ballungs- oder Tourismuszentren. Solche „Hotspots“ sind eine attraktive Alternative zum kostenpflichtigen mobilen Breitband. Genauer gesagt eine Ergänzung, denn zur Vermeidung von Missbrauch sind viele WLAN-Hotspots zeitlich limitiert zugänglich oder der Umfang der Internetnutzung ist auf bestimmte Dienste beschränkt.

WLAN sicher nutzen

Die Anbieter von Gratis-Internet nutzen häufig die Leistungen darauf spezialisierter Firmen wie Freewave, Free2net oder Free-hotspot.com, um einen Hotspot einzurichten. Manche errichten aber auch in Eigenregie ein Netzwerk. Das macht für Sie als Nutzer keinen Unterschied, denn die eigentliche Frage ist hier wie dort jene der Sicherheit.

Automatische Netzsuche

WLAN-tauglich sind mittlerweile fast alle mobilen Geräte, seien es Notebooks, Netbooks, Tablet-PCs oder Smartphones. Meist ist heute die Bezeichnung WiFi gebräuchlich, die aber dasselbe meint. Die Installation eines (kostenlos im Internet erhältlichen) WLAN-Scanners zum Aufspüren von Netzwerken ist nicht notwendig.

Netzwerke in der näheren Umgebung

Sobald Sie die WLAN-Funktion aktivieren, sucht nämlich jedes Gerät automatisch nach Netzwerken in der näheren Umgebung bzw. können Sie bei Computern mit bereits aktiver WLAN-Antenne auf das entsprechende Symbol klicken (Windows XP: PC-Symbol, >>Drahtlosnetzwerke anzeigen<<; Windows Vista: PC-Symbol, >>Verbindung mit einem Netzwerk herstellen<<; Windows 7: Signalstärkebalken, Mauszeiger auf jeweiliges Netzwerk stellen; MacBooks: Airport-Symbol mit gedrückter „Alt“-Taste; Mauszeiger auf jeweiliges Netzwerk stellen).

Liste verfügbarer WLAN-Netze

Anhand einer Liste sehen Sie dann, welche WLAN-Netze verfügbar sind, wie hoch deren Signalstärke ist und ob sie verschlüsselt sind. Wählen Sie ein verschlüsseltes, dann werden Sie zur Eingabe eines Kennworts/eines Netzwerkschlüssels aufgefordert; wählen Sie ein unverschlüsseltes, so können Sie unmittelbar darauf zugreifen bzw. Sie landen auf einer Willkommensseite, auf der Sie noch den Nutzungsbedingungen des Betreibers zustimmen müssen. Dabei dreht es sich im Wesentlichen um das Verbot der missbräuchlichen Verwendung des Internetzugangs.

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
2 Stimmen

Kommentare

  • Antwort auf "Drahtlosnetzwerk anzeigen"
    von REDAKTION am 01.06.2012 um 09:25

    Gehen Sie in die leere Fläche der Taskleiste am unteren Bildschirmrand. Drücken Sie auf die rechte Maustaste. Im neuen Fenster "Eigenschaften" anklicken. Im nächsten Fenster unter dem Reiter "Taskleiste" und der Überschrift "Infobereich" sollte vor "Inaktive Symbole ausblenden" ein Haken gesetzt sein. Rechts daneben auf "Anpassen" klicken. In der nun angezeigten Liste sollte sich das betreffende PC-Symbol mit den drei angedeuteten Funkwellen finden. Dieses mit einfachem Linksklick markieren und kontrollieren, ob in dem Auswahlfenster "Ausblenden wenn inaktiv" oder "Immer einblenden" gewählt ist. Beides ist ok. Nur die Einstellung "Immer ausblenden" führt dazu, dass man das Symbol in der Taskleiste nicht sehen kann.

    Eine weitere Möglichkeit: Der Reihe nach Klick auf "Start/Systemsteuerung/Netzwerkverbindungen", dann Rechtsklick auf das Drahtlosnetzwerk und Linksklick auf "Eigenschaften". Die Option "Symbol bei Verbindung im infobereich anzeigen" sollte angehakt sein.

    Ihr KONSUMENT-Team

  • Drahtlosnetzwerke anzeigen
    von Peter Schwarz am 31.05.2012 um 09:46
    Im Artikel "WLAN Unterwegs" (Heft 6/2012, Seite 43) steht: Windows XP: PC-Symbol, Drahtlosnetzwerke anzeigen . Ich habe überall auf meinem PC dieses PC-Symbol gesucht, aber nicht gefunden. Können Sie mir sagen wo dieses zu finden ist? PS
KONSUMENT-Probe-Abo