KONSUMENT.AT - Technik-Lexikon: Blog - Digitales Tagebuch

Technik-Lexikon: Blog

In einfachen Worten erklärt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2020 veröffentlicht: 19.11.2020

Inhalt

Blog, der oder das, [blogg]. Kurzform von Weblog [webb-logg]. Weblog wiederum ist zusammengesetzt aus den englischen Wörtern web = Netz (im Sinne von Internet) sowie log = Tagebuch.

Blog

Ein solches Internet-Tagebuch zählt zu den Sozialen Medien. Es ist in der Regel öffentlich und richtet sich an eine bestimmte Zielgruppe. Befüllt wird der Blog üblicherweise von einer einzelnen Person, die als Blogger bzw. Bloggerin bezeichnet wird. Der Blogger veröffentlicht in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Blogbeiträge. Diese enthalten Texte und Fotos zu bestimmten Themen. Bekannte und erfolgreiche Blogger verdienen Geld damit, dass sie Produkte in ihren Blogbeiträgen erwähnen und im Gegenzug von den Firmen finanziell unterstützt werden.

Vlog

Veröffentlicht ein Blogger keine Texte, sondern handelt seine Themen mündlich in Form von Videos ab, dann bezeichnet man ihn als Vlogger und er betreibt einen Video-Blog, kurz: Vlog [wlogg]. Blogger und Vlogger, die eine große Masse an Menschen erreichen und in ihrer Meinung oder ihren Entscheidungen beeinflussen, nennt man auch Influencer [influ- ennßa], von (engl.) influence [influ-ennß] = beeinflussen, prägen. Anmerkung: Die beiden

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen