Chiasamen

Omega-3-Fettsäuren

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 08.03.2016

Inhalt

Stimmt es, dass in Chiasamen viele Omega-3-Fettsäuren stecken?

Mit rund 19 % Anteil ist Chia die reichste pflanzliche Omega-3-Quelle, die heute bekannt ist. Vor allem das optimale 3:1-Verhältnis von ungesättigten Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren macht die Samen noch attraktiver für ernährungsbewusste Menschen.

Bio-Verfügbarkeit noch nicht erforscht

Außerdem ist Chia reich an Vitamin B1, Niacin, Vitamin E, Kalzium, Magnesium und Zink. Zur Bio-Verfügbarkeit, also zur Aufnahme dieser Nährstoffe in den menschlichen Köper, liegen jedoch keine Studien vor. Wahrscheinlich können Chiasamen ähnlich wie andere Ölsaaten und Nüsse mit hohen Gehalten an Vitamin E, Kalzium, Magnesium und Zink zur Versorgung mit diesen Nährstoffen beitragen.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo