KONSUMENT.AT - Ryanair: Klage - Abgewiesen

Ryanair: Klage

Wegen Staatshilfe für AUA

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2021 veröffentlicht: 26.08.2021

Inhalt

Das EU-Gericht in Luxemburg hat die Klage des Billigfliegers Ryanair gegen die staatliche Finanzhilfe für die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines (AUA) abgewiesen.

Die Beihilfe sei als Ausgleich für Schäden, die der AUA durch Ausfall oder Verschiebung von Flügen aufgrund der COVID-Pandemie entstanden seien, mit dem EU-Binnenmarkt vereinbar. Österreich hatte der Airline mit insgesamt 450 Millionen Euro unter die Arme gegriffen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen