KONSUMENT.AT - Fahrradboten, Paketzustellung, Supermärkte, SPAR-Rabattkleber ... - Preisvergleich: Österreich - Deutschland 12/2011

Fahrradboten, Paketzustellung, Supermärkte, SPAR-Rabattkleber ...

Ihre Meinung ist uns wichtig

Seite 12 von 14

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 6/2018 veröffentlicht: 24.05.2018

Inhalt

Amazon-Preise

Möchte gerne Stellung nehmen bezüglich Preisunterschiede „dm“, Amazon usw. Ich bin selbst als Drogistin in einem „dm“-Markt beschäftigt, wir haben als Tourismusort auch sehr viele deutsche Kunden im Geschäft, die sich auch immer wieder über die teuren Preise in Österreich beschweren.

Kenne mich selber nicht gut aus damit, wie die Preise gestaltet werden, aber auf alle Fälle bin ich als Fachkraft (Drogistin) angestellt und werde auch nach Kollektiv mit einem 13. und 14. Gehalt bezahlt. Vielleicht sollte man das auch bedenken, dass wir von unserem Gehalt noch leben können und die Beschäftigten bei Amazon wenig verdienen und auch sonst wenige Rechte haben. Die Mehrheit der Kunden wünscht sich eine gute Infrastruktur mit Fachgeschäften (und dementsprechender Beratung), daher finde ich es nicht gut, wenn alles bei Amazon bestellt wird

Vielleicht macht sich der ein oder andere Kunde doch ein paar Gedanken über die Umstände der Preisgestaltung und lässt auch die Geschäfte in einem Ort leben und unterstützt nicht nur solche Firmen wie Amazon, die ihre Mitarbeiter nur ausbeuten und auch wir mit deutschen „dm“-Preisen nicht mithalten können, da auch dort die Mitarbeiter weniger verdienen und nur 12 Löhne im Jahr erhalten.

Elisabeth E.
Zillertal