KONSUMENT.AT - Testplaketten - Testplaketten als aussagekräftiges Werbemittel

Testplaketten

72 im Vorjahr vergeben

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2020 veröffentlicht: 26.03.2020

Inhalt

Firmen haben die Möglichkeit, ihre Produkte mit unseren Testplaketten zu bewerben, wenn sie in unseren Tests "sehr gut" oder "gut" abgeschnitten haben. 

Tests erleichtern Kaufentscheidung

Oft fällt es Konsumentinnen und Konsumenten schwer, in so manchem Überangebot das richtige Produkt zu finden. Um die Kaufentschei­dung zu erleichtern, bieten wir unsere Tests an. Sie sind objektiv und unabhängig. Und des­halb genießen diese Testurteile hohes Vertrauen. Bei einem sehr guten oder guten Testurteil haben Firmen die Möglichkeit, ihre Produkte oder Leistungen mit der entsprechenden blauen KONSUMENT-Testplakette zu bewerben. Der Beste eines Tests darf sich mit der roten Test­sieger-Plakette schmücken.

Achten Sie beim Kauf auf die KONSUMENT-Testplakette - mehr dazu unter www.konsument.at/testplakette (Bild: VKI)

72 im Vorjahr vergeben

Auf diese Auszeichnungen können Sie sich verlassen, denn gegen missbräuchliche Werbung mit unseren Testurteilen gehen wir konse­quent mit Abmahnungen und gerichtlichen Schritten vor. Im Vorjahr konnten wir 72 Testplaketten vergeben. Die meisten Lizenznehmer kommen aus dem Lebens­mitteleinzelhandel und der Haushaltsartikel-Branche.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen