Kinderhochstühle

Ernüchterndes Ergebnis

Seite 1 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 7/2018 veröffentlicht: 07.06.2018

Inhalt

Nur 3 von 20 getesteten Modellen können wir empfehlen.

Folgende Kinderhochstühle wurden getestet:

  • Chicco - Polly2Star 
  • Evomove - Nomi
  • Fillikid - Aron
  • Geuther - Tamino
  • Hauck - Alpha +
  • Hauck - Sit'n Relax 
  • Herlag - Tipp Topp Comfort IV
  • Ikea - Antilop 
  • Ikea - Blåmes 
  • Joie - Mimzy 360 
  • Peg-Pérego - Prima Pappa Zero3 
  • Pinolino - Philip
  • Roba - Move
  • Safety - 1st Timba
  • Stokke - Tripp Trapp
  • TecTake - Hochstuhl mit Rollen 

In unserer Testtabelle finden Sie Informationen und Angaben zu: kindgerechter Gestaltung, Handhabung, Haltbarkeit, Sicherheit, Schadstoffe. - Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht.


Wenn werdende Eltern eine Liste erstellen, was sie für ihr Kleines alles zu besorgen haben, steht ein Kinderhochstuhl weit oben. Klar, Mama und Papa wollen ihr Kind auch am Esstisch nahe bei sich haben, und auch die Kleinen möchten beim gemeinsamen Abendessen hautnah dabei sein. Umso bedauerlicher, dass bei unserem aktuellen Test, den wir mit der Stiftung Warentest durchgeführt hatten, nur 3 von 20 Modellen „gut“ abschnitten.

Mitwachsende Stühle bisweilen teuer

Optimal ist es, nur einmal einen Kinderhochstuhl anschaffen zu müssen – es gibt Modelle, die „mitwachsen“. Auf diesen Treppenhochstühlen sitzen Kinder noch im Schulalter ergonomisch korrekt. Freilich muss man dafür bisweilen tief in die Tasche greifen. Dass aber auch die Kombination gut und günstig möglich ist, zeigt der getestete Timba von Safety 1st. Der Stuhl, geeignet für Kinder von 8 Monaten bis 8 Jahren, ist schon ab 85 Euro zu haben. Wir raten bei diesem Stuhl allerdings, dass unbedingt der Gurt angelegt werden sollte. Andernfalls könnte das Kind alleine aussteigen.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Hauck Sit'n Relax, Ikea Blåmes, Ikea Antilop, Joie Mimzy 360, Fillikid Aron, Chicco Polly2Star, TecTake Hochstuhl mit Rollen, Peg-Pérego Prima Pappa Zero3, Evomove Nomi, Stokke Tripp Trapp, Safety 1st Timba, Stokke Tripp Trapp, Evomove Nomi, Pinolino Philip, Herlag Tipp Topp Comfort IV, Roba Move, Geuther Tamino, Geuther Tamino, Hauck Alpha +, Hauck Alpha +

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
12 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo