Tintenkombidrucker und Laser-Multifunktionsgeräte

Toner, Tinte, Tausendsassa?

Seite 1 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 10/2016 veröffentlicht: 29.09.2016

Inhalt

Das Angebot ist groß, die grundsätzliche Frage bleibt: Tinte oder Toner?

Diese Tintenkombidrucker und Laser-Multifunktionsgeräte haben wir getestet:

FARB-ALL-IN-ONE-LASERDRUCKER:

  • Brother DCP-9017CDW
  • Canon i-Sensys MF623Cn
  • HP Color Laserjet Pro M274n
  • Samsung Xpress C480W

SCHWARZ-WEISS-ALL-IN-ONE-LASERDRUCKER:

  • Brother DCP-L2520DW
  • Canon i-Sensys MF212w
  • Dell E514dw
  • Ricoh SP 150SU

SCHWARZ-WEISS-LASERDRUCKER:

  • Brother HL-L2340DW
  • Canon i-Sensys LBP151dw
  • HP Laserjet Pro M201dw
  • Samsung Xpress M2026W

TINTENKOMBIDRUCKER MIT FAX:

  • Brother MFC-J680DW
  • Canon Pixma MX495
  • Epson Ecotank ET-4550
  • Epson Expression Premium XP-830
  • Epson Workforce WF-3620DWF
  • HP Officejet 3830 All-in-One
  • HP Officejet 4650 All-in-One

TINTENKOMBIDRUCKER OHNE FAX:

  • Brother DCP-J562DW
  • Canon Pixma MG3650
  • Canon Pixma MG5750
  • Canon Pixma MG7750
  • Epson Expression Home XP-432
  • HP Deskjet 3630 All-in-One
  • HP Envy 5540 All-in-One

In den Testtabellen finden Sie Infos zu:

  • Platzbedarf, Gewicht, WLAN-fähig, Einzelfarbtanks, Farbtanks in mehreren Größen erhältlich, Duplexdruck, automatischer Vorlageneinzug, Druck-/Scan-/Kopierzeit A4-Foto, Druck-/Scan-/Kopierzeit Text, Text/ISO-Farbseiten/A4-Foto in Cent pro Seite, Handhabung, Vielseitigkeit, Umwelteigenschaften (Testkriterien für Laserdrucker).
  • Platzbedarf, Gewicht, Druckkopf in Patrone integriert, Einzelfarbtanks, Duplexdruck, CD-Druck, Druck-/Scan-/Kopierzeit A4-Foto, Druck-/Scan-/Kopierzeit Text, Text/ISO-Farbseiten/A4-Foto in Cent pro Seite, Handhabung, Vielseitigkeit, Umwelteigenschaften (Testkriterien für Tintendrucker).

Nachfolgend unser Testbericht:


Es macht einen Unterschied, ob man für ­einen Drucker 100 Euro oder fast das Fünf­fache ausgibt und ob 100 Fotodrucke nur acht oder fast 130 Euro kosten. Und wenn ein Gerät viel kann, dann wird es wohl teurer sein als ein weniger „schlaues“, könnte man meinen. Doch die beiden Tests der Stiftung Warentest zeigen, dass dies nicht zwangsläufig so sein muss.

Zwei Tests

Zwei Tests deshalb, weil sie zugleich die wichtige Frage widerspiegeln, die sich jeder stellen muss, der einen Druckerkauf plant: Tinte oder Toner? Zusätzlich unterschieden wir zwischen Schwarz-Weiß- und Farb-Laser­geräten sowie bei den Schwarz-Weiß-Geräten nochmals zwischen „reinen“ Druckern und Multifunktionsgeräten. Alle getesteten Farbdrucker sind als Multifunktionsgeräte ausgelegt, können also (zumindest) auch ­kopieren und scannen. Die Farb-Tintenstrahler trennten wir darüber hinaus in solche mit und ohne Fax-Funktion.

Faxen macht immer noch Sinn

Zugegeben: Faxen ist nicht gerade der letzte Schrei in der Kommunikationstechnik. Dennoch hat es weiterhin seine Berechtigung. Vor allem in der Korrespondenz mit Behörden – und mit Ihrem Telekommunikations­anbieter. Denn ordnungsgemäß kündigen kann man seinen Vertrag nur mit eingeschriebenem Brief oder per Fax. Wobei sich die Vorteile dieses Zusatzfeatures ja nicht auf die Fax-Option beschränken: Der automatische Einzug kann auch beim Kopieren und Scannen ganze Papierstapel verarbeiten und bedeutet trotzdem im Schnitt nur um 25 Euro höhere Anschaffungskosten.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
HP Color Laserjet Pro M274n, Canon i-Sensys MF623Cn, Samsung Xpress C480W, Brother DCP-9017CDW, Ricoh SP 150SU, Brother DCP-L2520DW, Canon i-Sensys MF212w, Dell E514dw, HP Laserjet Pro M201dw, Canon i-Sensys LBP151dw, Samsung Xpress M2026W, Brother HL-L2340DW, Epson Ecotank ET-4550, Epson Expression Premium XP-830, Epson Workforce WF-3620DWF, HP Officejet 4650 All-in-One, HP Officejet 3830 All-in-One, Canon Pixma MX495, Brother MFC-J680DW, Canon Pixma MG7750, Canon Pixma MG5750, Canon Pixma MG3650, Epson Expression Home XP-432, HP Envy 5540 All-in-One, Brother DCP-J562DW, HP Deskjet 3630 All-in-One

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
37 Stimmen

Kommentare

  • Papierkassette?
    von Jedi am 12.03.2017 um 14:34
    Man sollte wenigstens erwähnen, dass einige der bewerteten Drucker keine Papierkassette mehr haben! Man steht vor der Wahl das Papier verstauben zu lassen oder vor/nach jedem Druck das Druckerpapier her-/wegzuräumen. Für meinen Geschmack ist das ein absolutes K.O.-Kriterium.
  • "Falscher Preis": Ricoh SP 150SU Multifunktionsdruckers
    von hagm4 am 21.02.2017 um 15:45
    Der Preis von 270€ für den Ricoh SP 150SU ist zu hoch gegriffen und dürfte beim Test schon weit darunter gewesen sein. Derzeit ist der geteste Drucker bei Amazon schon ab 70€ zu bekommen. Entgegen der allgemeinen Beschreibung "Alle getesteten Geräte sind WLAN-fähig." besitzt diese Version lediglich einen USB-Anschluss. Für die Verbindung mittels WLAN ist die Version 150SUw geeignet, welche ebenfalls schon unter 100€ zu bekommen ist.
  • Zusätzliche Produktangaben wünschenswert
    von chrwt am 22.11.2016 um 12:52
    Ich würde mir wünschen, dass folgende Angaben in Zukunft inkludiert werden: - Garantiedauer, manche Geräte bieten nur 1 Jahr an (manchmal aber über Herstelleraktionen dann mehrere Jahre möglich) - Qualitätskennzeichen wie bspw. blauer Engel
  • Warnung vor Testergebnis als alleinige Kaufentscheidung
    von chrwt am 22.11.2016 um 12:46
    Wenn man in Kundenrezensionen von Onlineshops zu lesen bekommt, dass Geräte , die hier gut abgeschnitten haben, nach bspw. 6 Monaten nicht mehr reparable Fehler aufweisen, muss man leider zum Schluss kommen, dass nur Langzeittests aussagekräftig sein können. Dennoch kann Ihr Produktüberblick als nachgelagerte Kaufentscheidung möglicherweise hilfreich sein.
  • Epson Geräte
    von Lordmer am 15.10.2016 um 23:50
    Man hat das Gefühl, dass bei der textlichen Bewertung der drei Epson-Geräte eine Verwechslung stattgefunden hat. Der Ecotank wird eigentlich nur negativ beschrieben, hat aber die meisten Punkte. Der Workforce klingt textlich fast als der Beste, kostet dazu nur ca. ein Viertel des Ecotank. Wie ist es nun wirklich?
KONSUMENT-Probe-Abo