KONSUMENT.AT - Internetbetrug - Tipps gegen Betrug beim Online-Shopping

Internetbetrug

So erkennen Sie die Online-Abzocker!

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 12/2019 veröffentlicht: 21.11.2019

Inhalt

Fake-Shops oder Scamming: hinter vielen neuen Betrugs-Maschen verbergen sich alte Muster. Wir geben Infos und Tipps, wie Sie Online-Betrügereien am besten umschiffen.

Das Internet ist heute mehr denn je in unserem Alltag präsent. Alles geht heute viel schneller, man ist über das Smartphone nahezu immer online und über Social Media mit Freunden rund um den Globus vernetzt. Allerdings hat dieser Fortschritt auch seinen Preis.

Wir hinterlassen Spuren im Internet, ohne es zu bemerken, und sind anfällig für "Werbung" von außen - werfen Sie dazu auch einen Blick in unser EXTRA Datenschutz für technische Tipps und aktuelle (rechtliche) Entwicklungen .

Fake-Shops, -Gewinne oder Scamming

Raffiniert gestaltete Werbe-E-Mails, die Gratisproben und Testpakete versprechen, Reise-"Gewinne", Fake-Shops oder Liebes-Scamming: Der kriminellen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

In unserem EXTRA "Internetbetrug" schildern wir die gängigsten Methoden von "Onlinegaunern" und geben Infos & Tipps wie Sie diese vermeiden.

Die Themen unseres EXTRA:

  • Internet-Tricks erkennen
  • Teure "Gewinne"
  • App warnt vor Internetbetrug
  • Ärger mit versteckten Abos
  • Sofortdienste: Billig ist teuer
  • Online bezahlen - Die wichtigsten Tipps
  • Links für Rat & Hilfe bei Onlinebetrug

Neue Fallen, alte Muster

Die Beispiele sind aktuell, aber darüber hinaus von grundsätzlicher Bedeutung. Denn aus unserer Beratungstätigkeit wissen wir, dass viele neue Fallen bekannten alten Mustern folgen.

Wer die gängigsten Tricks schon kennt und aufmerksam bleibt, kann sich schützen und geht Betrügern nicht so schnell auf den Leim.

PDF-Download: Lesen Sie das gesamte Konsument-extra " Internetbetrug erkennen " (PDF, 8 Seiten).
Inhalt

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen