Heizen: Kombitherme und Brennwertgerät

Abschied von der alten Therme

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 4/2016 veröffentlicht: 23.03.2016

Inhalt

Was bedeuten die neuen EU-Bestimmungen für die Benutzer von konventionellen Heiz- oder Kombithermen? ­

Was besagt das Europäische Energie­label für Heizgeräte?

Seit dem 26. September 2015 gelten EU-weit neue Ökodesign- und Verbrauchskennzeichnungsvorgaben. Sie schreiben vor, dass künftig bestimmte Heizgeräte (Raumheizung und Warmwasser) mit dem Energielabel gekennzeichnet sein müssen.

Darüber hinaus müssen gekennzeichnete ­Geräte bestimmte Mindestkriterien erfüllen. So muss etwa der saisonale Wirkungsgrad 86 Prozent übersteigen. Ziel der neuen Vor­gaben ist es, veraltete Heizwertgeräte nach und nach durch effizientere Brennwertgeräte zu ersetzen.

Das Energielabel ist vom Anbieter der Geräte zu erstellen. Für Verbundanlagen, die aus mehreren Komponenten bestehen (Heizgerät mit Speicher, Temperaturregler und Solareinrichtungen), gibt es ein Paket-Label, für das der Installateur zuständig ist. Das Energie­label erlaubt eine erste Orientierung auf einen Blick, kann aber kein Ersatz dafür sein, sich vor dem Kauf möglichst umfassend über das Angebot zu informieren.

Welche Vorteile haben Brennwert­geräte gegenüber herkömmlichen Heizwertgeräten?

Brennwertgeräte überzeugen vor allem durch ihre Energieeffizienz und die damit verbun­dene Heizkosteneinsparung (rund 15 Prozent). Aufgrund der Wärmerückgewinnung aus den Abgasen arbeiten diese Geräte nicht nur energieeffizienter, sondern auch umweltfreundlicher (weniger Emissionen). Unfälle und Gefahren für Menschen wie Kohlenmono­xidvergiftungen werden durch die mechanische Abgasabführung verhindert.

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
6 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo