S Budget Paprika Edelsüß

Nur halb voll

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 27.06.2016

Inhalt

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Paprikapulver von S Budget, die nur halb voll ist.

 

Das steht drauf: S Budget Paprika Edelsüß

Gekauft bei: Spar

Das ist das Problem

Edelsüßer Paprika sorgt bei Paprikahuhn für den typischen Geschmack. Und auch klassisches Gulasch wäre ohne dieses Gewürz einfach nicht vorstellbar. Eben so wenig ist manchmal vorstellbar, wie wenig Paprikapulver in manchen Packungen steckt. Spar etwa verkauft unter der Marke S Budget edelsüßen Paprika in einem aufgeblasenen, blickdichten Beutel. Im Geschäft ist also weder zu sehen noch zu ertasten, wie viel Paprikapulver hier drin ist. Das zeigt sich erst, wenn man so einen Beutel bezahlt, nach Hause getragen und geöffnet hat. Dann sieht man, dass er lediglich zur Hälfte mit Paprikapulver gefüllt ist.

Spar prüft Verkleinerung der Packung

Spar erklärt auf unsere Nachfrage, dass S Budget Paprikapulver in einem Aromabeutel standardisierter Größe verpackt sei. So wäre es dem Unternehmen möglich, das Produkt zu einem sehr attraktiven Preis anzubieten. Aber: Eine Verkleinerung des Beutels werde gerade analysiert und geprüft. Das ist erfreulich zu hören. Wir hoffen auf eine baldige konsumenten- und umweltfreundliche Lösung.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
3 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • S- Budget, Eier vom Wanderhuhn usw.
    von Legeny2005 am 07.07.2016 um 14:46
    Interessant das Spar immer erst nach Beanstandungen vom VKI reagiert.
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo