Spar Enjoy Red Juice Cranberry, Himbeere

Hauptsächlich Orangensaft

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 25.01.2018

Inhalt

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Mehrfruchtnektar von Spar Enjoy, der mit Cranberry und Himbeere wirbt. In der Flasche ist aber hauptsächlich Orangensaft drin.

Das steht drauf: Spar Enjoy Red Juice Cranberry, Himbeere

Gekauft bei: Spar

Das ist das Problem

"Cranberry, Himbeere" steht auf der Flasche Spar Enjoy Red Juice. Der Produktname und das leuchtende Rot des Saftes lassen annehmen, dass in diesem Produkt ausschließlich Himbeeren und Cranberrys verarbeitet sind.
Fehlanzeige! Denn laut Zutatenliste setzt sich dieser Mehrfruchtnektar aus Fruchtsaft und Fruchtpürees aus 59,4 % Orangensaft, 15,3 % Himbeerpüree, 10 % Wasser, 8,5 % Apfelsaft, 6,8 % Moosbeerensaft und dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure zusammen.

Mit Apfelsaft und Wasser

Die versprochenen Himbeeren und Cranberrys sind also nur zu Anteilen von 15,3 % bzw. 6,8 % in diesem Produkt verarbeitet; die Hauptzutat ist wider Erwarten Orangensaft. Und dass der Mehrfruchtnektar obendrein noch Apfelsaft und Wasser enthält, sorgt bei Kunden, die das Kleingedruckte auf der Flasche lesen, wohl ebenfalls für Überraschung.

"Bei den SPAR Enjoy Juices werden die Säfte nach der/den geschmackgebenden bzw. geschmacksdominierenden Zutat benannt und nicht nach den Anteilen der jeweiligen Zutaten", teilte uns Spar auf Nachfrage mit. Wir meinen allerdings, dass ein Produkt nach denjenigen Zutaten benannt werden sollte, aus denen es großteils besteht. Andernfalls sind Missverständnisse und Verärgerung bei den Kunden vorprogrammiert.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo