KONSUMENT.AT - Geldautomaten - Studienergebnisse

Geldautomaten

Im Schnitt 3 Minuten entfernt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2021 veröffentlicht: 17.12.2020

Inhalt

Bargeld ist für die Österreicherinnen und Österreicher insgesamt gut verfügbar. Diesen Schluss zieht die Oesterreichische Nationalbank aus einer von ihr durchgeführten Studie.

Die Ergebnisse zeigen, dass im österreichischen Durchschnitt der nächstgelegene Geldautomat 1,2 km entfernt ist und in maximal 3 Minuten (reine Fahrzeit) erreicht werden kann. Immerhin 97 Prozent der Bevölkerung haben eine Wegstrecke von weniger als 5 km zurückzulegen und müssen maximal 10 Minuten einplanen, um an einen Geldautomaten zu kommen. In Großstädten beträgt die durchschnittliche Wegstrecke rund 0,5 km. In mittleren Gemeinden mit 10.000 bis 50.000 Einwohnern beträgt sie 1,3 km. In Gemeinden unter 2.000 Einwohnern sind im Durchschnitt rund 2 km zurückzulegen.

Österreich im Spitzenfeld

Österreich liegt im europäischen Vergleich bei der Anzahl der Geldausgabeautomaten pro Einwohner im Spitzenfeld. 2019 waren etwas über 9.000 Geldautomaten in Betrieb.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen